Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

wE beim Mädelscup

Details

Vergangenes Wochenende veranstaltete der TV Kirrweiler den Pfälzer Mädelscup des Pfälzer Handballverbandes.
Neben den Gastgebern waren die Mannschaften aus Bornheim, Dudenhofen/Schifferstadt, Landau-Land sowie unseren Südpfalz Tigern angereist.

Unser erstes Spiel bestritten wir gegen die starke Mannschaft aus Kirrweiler. Unsere Mädels hatten massive Probleme, die Angriffe der Gastgeber zu verteidigen, bzw zu unterbinden. Im Angriff führten viele unnötige Ballverluste und Ungenauigkeiten im Abschluss dazu, dass wir schnell in einen 6Tore Rückstand gerieten.
Toll war jedoch die Einstellung der Tigerinnen, die nicht den Kopf hängen ließen, sondern weiter kämpften! Durch einige Umstellungen in der Abwehr gelang es schließlich, das Angriffsspiel der Gastgeber zu unterbinden und selbst aktiv nach vorne zu spielen. So schafften es die Tigerinnen bis zur letzten Spielminute, den Rückstand auf nur ein Tor zu verkürzen! Leider scheiterten die letzten Angriffe an der starken gegnerischen Torhüterin, sodass wir den Ausgleich leider knapp verpassten.

Im nächsten Spiel mussten die Tigerinnen gegen die Mannschaft von Landau-Land antreten.
Die junge Mannschaft hatte unseren Mädels nicht viel entgegenzusetzen, sodass wir uns direkt eine Führung erspielen konnten, die wir bis zum Ende immer weiter ausbauen konnten. Auch wenn es einige Unstimmigkeiten und Fehler im Abwehrspiel gab, konnten die Gegner diese, dank unseren beiden tollen Torhüterinnen, nicht ausnutzen.

Das dritte Spiel gegen die "Panther" aus Dudenhofen/Schifferstadt gestaltete sich ähnlich wie das Spiel zuvor. Auch hier traten wir gegen eine junge Mannschaft an, die unseren Tigerinnen klar unterlegen war. Wie schon im vorigen Spiel konnten unsere Mädels direkt eine klare Führung herauszuspielen, sodass der Sieg zu keiner Zeit in Gefahr geriet.

In diesen beiden Spielen hat uns besonders gefreut, dass sich die erfahrenen Spielerinnen zurückgenommen haben, sodass sich vor allem die jüngeren Spielerinnen toll in Szene setzen konnten: tolle Abwehraktionen und Balleroberungen, super Ballaktionen im Angriff und eine Vielzahl an Torschüssen! Gut gemacht, Mädels!

Das letzte Spiel des Turniers ging gegen die starke Mannschaft aus Bornheim. Die ersten Minuten konnten unsere Mädels noch gut gegen die Bornheimer Offensive standhalten, doch nach kurzer Zeit schlichen sich Unkonzentriertheiten im Abwehrspiel ein, welche unsere Gegner gnadenlos ausnutzten. Auch im Angriff vergaben unsere Mädels, durch zu viel Hektik und Ballverluste, einige Chancen. Zunehmend unter Druck, den Rückstand zu verkürzen, verloren sie dann schlussendlich die Nerven und es schien nichts mehr klappen zu wollen. Dementsprechend ging der Sieg zurecht an unsere Gegner, wodurch wir in der Gesamtwertung auf Platz 3 landeten.

Einen tollen dritten Platz erkämpften sich:
Charlotte, Antonia U., Helena, Ella, Leni K., Leni L., Antonia H., Isabella, Lilly und Julia


 

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam