Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Tiger machen erste Beute in der Oberliga RPS

Details

Heimsieg zum Rundenauftakt gegen die SG Saulheim

Geglückte Premiere und Heimsieg für unser Team in der Oberliga RPS! Dank einer Glanzleistung der Abwehrreihe konnte der allerdings ersatzgeschwächte Gegner aus Saulheim bezwungen und die ersten beiden Punkte auf dem Konto gebucht werden.

Mit einem ausgeklügelten Matchplan stattete unser Coach Christian Job die Tiger für das erste Oberliga-Spiel aus. Den langen Kerls aus dem Landkreis Alzey-Worms sollte der Spaß am Handballspiel genommen werden. In einer offensiven 3-2-1-Variante zerstörte man das Angriffsspiel der Gäste.

Diese hatten keine guten Lösungen gegen diese Taktik. Wenn die Schützen der SG den Ball bekamen, dann stand ihnen bereits einer unserer Spieler auf den Schlappen und somit war der Angriff der Saulheimer im Dauerstress.

Zunächst konnte der Gegner noch Führungen über 0:1 und 1:2 erspielen, dann übernahmen die auch läuferisch stärkeren und engagierteren Tiger die Regie über 6:4, 9:6, 14:10, zur Halbzeit 16:12.

Auch nach der Halbzeit waren die guten Ideen bei der SG Saulheim nicht vorhanden, vielmehr versuchte man es mit planlosem Anrennen gegen das Tiger-Bollwerk.

2 Tore von Flo Bauchhenß, Treffer von Fabian Graap und Joshua Albert brachten uns auf 20:13 und zwangen Gästetrainer Leo Vuletic zur Auszeit, die Tiger-Fans gingen direkt steil. Stark im Angriff bei seiner Premiere zurück war Kreisläufer Fabian Graap mit elegantem Kreisläuferspiel und 6 Toren. Virtuos wirbeln mit dem Harzball konnte wie gewohnt auch Jan Gerbershagen mit 6/2-Toren.

7 Tore Führung sind im Handball schön, aber längst keine Spielentscheidung 25 Minuten vor Schluss! Plötzlich war die Konzentration und Disziplin weg und das Momentum kippte zur angeschlagenen SG aus Saulheim. Hektische Abschlüsse brachten diese in Ballbesitz und zu Torerfolgen – 24:22.

Elias Horn – Mann der tausend Wege – brach den Bann und netzte zum 25:22. Josh Albert hatte Kraftreserven aufgespart und packte in den letzten 10 Minuten den Hammer aus. 4 Raketen in das Gehäuse der Gäste und 30:24 Endstand. Unser Team konnte in der Rheinberghalle und später auf der Kerwe einen verdienten Heimsieg und einen gelungenen Auftakt in die Oberliga-Saison feiern.

Endstand: 30:24  (16:12) Torschützen:  Graap 6, Gerbershagen 6/2, Albert 5, Horn, Bauchhenß F. je 4, Hauck 2, Schäfer, Gensheimer, Michel je 1;

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam