Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Online-Umfrage  

   

Preisübergabe Verein des Monats November

Details

Die schönsten Impressionen der offiziellen Preisübergabe für den Verein des Monats November, dem TSV Kuhardt 1920 e.V.! Herzlichen Glückwunsch! #Sparda-Bank Südwest | Fortuna Sportgeräte | Landessportbund Rheinland-Pfalz | Sportbund Pfalz e.V. | Südpfalz Tiger Damen | Südpfalz Tiger Jugend | Südpfalz Tiger Herren

Verein das Monats – 15.000 Euro für die Südpfalz Tiger

Details

Große Freude bei den Südpfalz Tigern! Bei der von Radio RPR1 durchgeführten Wahl zum „Verein des Monats“ November konnten sich die Südpfalz Tiger (Anmeldung durch Stammverein TSV Kuhardt) durchsetzen, tragen nun den Titel und gewinnen damit ein Preispaket im Wert von 15.000 Euro.

Der Gewinn besteht aus 10.000 Euro in Bar und aus Trainingsmaterialien im Wert von 5.000 Euro. Die sensationelle Unterstützung durch viele Menschen aus dem Umfeld der Südpfalz Tiger und einer Menge weiterer Sportfreunde führte dazu, dass man das beste Abstimmungsergebnis aller nominierten Vereine im gesamten Jahr 2017 erzielen konnte. Das zeigt die Stärke und die große Reichweite unserer Spielgemeinschaft, in der unglaublich viele Menschen mit viel Herzblut am Werk sind.

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei allen, die uns bei der Aktion unterstützt haben. Hier wurde ein großer Beitrag für die Förderung des Handballsports in der Südpfalz geleistet. Herzlichen Dank!

Südpfalz Tiger gewinnen 1000,- Euro bei „Du und Dein Verein“ Aktion der ING DiBa

Details

Liebe Südpfalz Tiger, liebe Freunde, Fans und Sponsoren!

Ihr seid super! Durch eure Mithilfe und euer Engagement haben wir bei der aktuellen Aktion „Du und Dein Verein“ der ING DiBa 1.000 Euro für die Südpfalz Tiger gewonnen. Das ist nach der Vereinssponsoringaktion der Pfalzwerke bereits die zweite außersportliche Gelegenheit innerhalb kürzester Zeit, bei der wir unsere Stärke bewiesen haben. Platz 42 unter den Vereinen mit mehr als 500 Mitgliedern zeigt, wozu wir als große und vor allem aktive Gemeinschaft in der Lage sind. Darauf können wir alle stolz sein!

Neues Logo für die Südpfalz Tiger

Details
Hallo Südpfalz Tiger,


das neue Logo ist fertig - einfach stark!

Das Besondere daran ist auch, dass es dadurch entstanden ist, dass sich viele eingebracht haben und zusammen daran mit sehr viel Liebe zum Detail gearbeitet haben.

Besonderen Dank gebührt hierbei Simon Heid als Koordinator, Matthias Götz, Stefan Keiper und den kreativen Vätern des Logos Urs Mürrle (Spielervater von Max, mD), Julian Großstück (Trainer wA) und Ralf Schmitt (Freund von Linda Knarr, D1). Sie haben sich in beeindruckender Weise und mit großem Engagement eingebracht und konstruktiv zusammen gearbeitet. Das war echtes Teamwork, wie wir es als Handballer lieben. Ehrenamt mit hohem Engagement ausgefüllt!

Vielen Dank noch mal an dieser Stelle auch stellvertretend für die vielen anderen, die sich auch Gedanken gemacht hatten und Entwürfe eingereicht hatten. Wir werden die vielen tollen Ideen später auch noch mal zusammenfassen und veröffentlichen. Bitte nicht traurig sein, dass wir eine Auswahl vornehmen mussten, was sicher nicht einfach gefallen ist.

Jetzt gehen die vielen kleinen und großen Tiger/innen mit Rückenwind auf (Punkte-)Jagd :-)

 

Hier ein Beitrag der Rheinpfalz (Thomas Cattarius) zum Thema:

Was offiziell nicht sein darf - Pssst.

„Hallo Südpfalz Tiger, das neue Logo ist fertig - einfach stark!“, meldet unser Informant von der großen Handball-Spielgemeinschaft. Es muss geheim bleiben. In 14 Tagen wird die geheime „Südpfalz-Tiger-Kollektion“ an den Mann gebracht. „Sponsered bei Hummel und Sportshop Danner.“ Trainingsjacken, Taschen, mit Vereins-Logo vorn und Schriftzug hinten. Viele hätten sich eingebracht und mit sehr viel Liebe zum Detail am Logo gearbeitet, teilt unser Informant mit. Ein Erkennungsmerkmal für rund 30 Mannschaften mit über 350 Spielern, die in der Rheinberghalle und in der Spiegelbachhalle auf Torejagd gehen werden. Als kreative Väter werden Urs Mürrle, Julian Großstück und Ralf Schmitt genannt. „Teamwork, wie wir es als Handballer lieben. Ehrenamt mit hohem Engagement“, erfuhr unser Informant aus nicht geheimen Quellen. Das Logo ist chic in Blau und Weiß, Farben, die alle beteiligten Vereine verwenden, dazu eine schwarze, angriffslustige Linienführung. Und ein Tiger, der sein Maul aufreißt. In der Bundesliga gibt es die Rhein-Neckar-Löwen, warum soll es in der Pfalzliga die Südpfalz-Tiger nicht geben? Darum eben. Ottersheim, Bellheim, Kuhardt und Zeiskam präsentieren nicht die Südpfalz, soll, nicht lachen, eine Begründung gewesen sein, weshalb der Handballverband den Namen nicht zuließ. Wer Südpfalz-Tiger sieht, muss – geheim! – SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/ Zeiskam denken.

Neues SG Logo

Details

Was ist ein Corporate Design?

Ein Corporate Design (CD) ist die einheitliche Gestaltung aller Kommunikationsmittel und Produkte eines Unternehmens bzw. einer Organisation. Mit dem Corporate Design soll in der Öffentlichkeit ein wiedererkennbares, die Selbsteinschätzung vermittelndes Erscheinungsbild geprägt werden.

Das Corporate Design entsteht nicht aus Zufall oder Zeitgeschmack, sondern ist Teil einer Gesamtstrategie. So spiegelt das Corporate Design das Selbstverständnis (Corporate Identity) und die Handlungsleitlinien eines Unternehmens oder Organisation. Die hohe Kunst des Corporate Designs liegt darin, eine Gestaltung zu entwickeln, die, obwohl sie wiedererkennbar, prägnant und vertraut wirkt, gleichzeitig auch immer wieder frisch und modern ist.

Das SG Logo als Teil des Corporate Design

Das SG Logo wurde Anfang Oktober 2013 entwickelt. Anlass war der Anlauf einer neuen SG Kollektion. Das Logo soll wesentlicher Bstandteil eines einheitlichen Erscheinungsbilds der SG OBZ werden.

Hier die wesentlichen Ideen, die hinter dem Logo stecken:

Klare Struktur

Generell sollte das Logo nicht zu verschnörkelt, sondern klar und einfach strukturiert sein. Dieser Grundsatz wirkt auf die Flächenaufteilung genau so wie auf die Farbgebung, wo nur 3 Grundfarben (blau, weiß, schwarz) Verwendung finden.

OBZ als Markenname

Mittlerweile hat sich die Bezeichnung "OBZ" in der Handball-Pfalz einen (guten) Namen gemacht und ist quasi zu einer "Marke" gereift. Der Schriftzug "OBZ" wurde daher recht dominant plaziert, damit sich dieser Markenname weiter etabliert.

Erwähnung der Stammvereine

Trotz Existenz des Kürzels war es wichtig, die einzelnen Stammvereine als Träger der SG namentlich zu erwähnen. Die Erklärung des Kürzels durch die Erwähnung der Stammvereine wurde daher ebenfalls berücksichtigt.

Blau als Leitfarbe

Die Farbe blau sollte wunschgemäß als Leitfarbe des Logos eingesetzt werden. Die Kontraste dazu sind "dezent" in schwarz und weiß gehalten.

Handball im Zentrum der SG

(Sinn-)bildlich, aber auch im Logo wiederzufinden: Handball steht bei der SG im Fokus!

Hier steht das Logo in verschiedenen Auflösungen zum Download bereit.

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam