Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Vorschau 24./25.10.2020

Details

Spitzenspiel und Südpfalz-Derby beim Jubiläumswochenende in Kuhardt

Am kommenden Samstag, 24.10.2020 kommt es um 18.00 Uhr zum Spitzenspiel in der Handball-Verbandsliga in der Rheinberghalle. Die Herren 2 der Südpfalz Tiger empfangen die „Kobras“ vom TSV Speyer. Die Mannschaft des TSV wird trainiert von der Kuhardter Handball-Legende Thomas Wittemund. Unser ehemaliger Spieler Arik Weber läuft bei den Gästen mit auf.

Der TSV Speyer hat seine Mannschaft unter anderem mit Zweit- und Drittligaerfahrenen Spielern verstärkt, strebt nach dem Aufstieg weiter nach oben und gehört zu den Favoriten in der Verbandsliga. Beide Teams haben ihre Auftaktspiele gewonnen und haben 4 Punkte auf dem Konto, der TSV Speyer verfügt mit einer positiven Tordifferenz von 21 Toren aber über das beste Tor-Konto der Liga.

Am Sonntag empfängt die Herren 1 der Südpfalz Tiger den TSV Kandel, der zurück in der Pfalzliga ist. Nach dem Auftaktsieg gegen die HSG Landau/Land mussten die Tiger pausieren, da das Auswärtsspiel gegen Waldsee abgesagt und verlegt wurde.

Der TSV Kandel hatte mit dem Auswärtsspiel beim letztjährigen Meister Mutterstadt/Ruchheim und zuhause gegen Iggelheim bereits dicke Brocken und musste sich beide Male geschlagen geben. Beim Gastspiel in der Kuhardter Rheinberghalle am Sonntag, 25.10.20 um 18.00 Uhr werden sie alles daransetzen, die ersten Punkte in der Pfalzliga zu ergattern.

Naturgemäß haben Trainer Christian Job und seine Tiger dagegen etwas und werden mit fast komplettem Kader um den Heimsieg kämpfen. Zu beiden Heimspielen ergeht herzliche Einladung an alle Sportfreunde, der TSV Kuhardt bietet vor und nach den Spielen ein attraktives Rahmenprogramm im Rahmen seines 100-jährigen Jubiläums.

In die Rheinberghalle dürfen zwar aktuell mehr Zuschauer als in die SAP-Arena, aber bei knapp 160 Leuten muss die Tribüne geschlossen werden. Um Verständnis wird höflich gebeten.

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam