Registrieren  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter, Spieler, Eltern und Fans der SG,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur für die Südpfalz Tiger zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmelden  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 118 Gäste und keine Mitglieder online

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Stammvereine  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Stammvereinen für ihr Vertrauen in uns!

   
   
   
   
   

Kooperationspartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit!

   
   
   

Werbepartner  

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Werbepartnern für die Unterstützung!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Online-Umfrage  

   

D1: Christian Hörner verlängert als Trainer der Damen 1

Details

Christian Hörner bleibt auch zur kommenden Saison Trainer der Südpfalz Tiger Damen 1 in der RPS Oberliga. Die Spielgemeinschaft und der 38-jährige Zeiskamer verständigten sich Anfang des Jahres auf eine Verlängerung des Vertrags. Er geht mit den Damen 1 2019/2020 in die 3. Saison.

Die SG ist sehr froh über die Fortsetzung der vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Christian, die bislang ausgesprochen gut war.

Im ersten, nicht einfachen Jahr in der 3. Liga, bei dem bald klar war, dass diese Klasse nicht zu halten war, entwickelte Christian geduldig den Kader für laufende Runde in der RPS Oberliga.

Durch 3 Trainingseinheiten in der Woche (inkl. Athletikeinheit) und Schwerpunkte im Bereich der individuellen Ausbildung und  des Zusammenspiels in der Kleingruppe entwickelte sich das Spiel der Damen weiter, wurde variabler und weniger ausrechenbar. Die jungen Spielerinnen wurden nicht nur super integriert, sondern nahmen unter Christians Regie recht schnell eine tolle Entwicklung, gehören mittlerweile zu den Leistungsträgern. Das Vertrauen, dass der Trainer in Form von Einsatzzeiten in sie setzte, zahlen diese in dieser Saison mehr und mehr mit starken Leistungen zurück. Aber auch die erfahrenen Kräfte konnten sich noch mal steigern und bilden das Rückgrat des Teams.

Auch nach den Anlaufschwierigkeiten zu Beginn der Saison (0:6 Punkte), bei dem sich das Team nach einigen Abgängen erst finden musste, blieb die Stimmung im Team weiter positiv, und die Formkurve zeigte nach oben. Mit 4 Heimsiegen in Folge belohnten sich dann auch folgerichtig Trainer und Team für ihr Engagement. Das Ziel, sich in der Liga wieder zu detablieren, scheint erreichbar – die Mädels sind definitiv auf einem guten Weg!

Hoch anzurechnen ist Christian, dass er auch im Hinblick auf die schwierige Kaderplanung 2019/2020 die Herausforderung, den Umbruch zu gestalten, erneut annimmt und bereit ist, mit viel Tatendrang und Optimismus die Damen 1 für die Zukunft wieder neu auszurichten. Wir wünschen dabei gutes Gelingen und viel Glück!

   
© SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam